Transition unchained!


Wir sind Transition-erfahren.

Das geht gar nicht anders.

Gerade jetzt befinden sich viele Lebensaspekte, wie Gesellschaft, Politik, Märkte, Beruf im gleichzeitigen, nicht synchronisierten Übergang. Das erzeugt Unsicherheit und viele widersprüchliche Dynamiken gleichzeitig. Daher nenne ich dies Transitions unchained.

Bekannte Transitions

Dazu zählen Veränderungen in der eigenen Biografie. Es sind dies die bekannten Übergänge, die wir psychologische Wendepunkte nennen: Pubertät, Erwachsenenalter, eigener Haushalt, bis hin zur Pensionierung.

Ungebetene Transitions

Neben oben genannten Übergängen, erleben wir auch Transitions, die nicht gewollt oder vorgesehen sind, wie Schicksalsschläge oder markante Einschnitte im Berufsleben und der Gesellschaft. Wir werden ohne Vorbereitung vor vollendete Tatsachen gestellt.

Geplante Transitions

Sie bestehen aus geplanten Übergängen, wie zB vom Umzug in ein Haus, bis hin zur Neuausrichtung des Berufslebens oder der Berufsumgebung.

Transitions oder Übergänge vollziehen sich selten lautlos, manchmal mit enormen Getöse, mit Ritualen oder krisenträchtig. Alle Formen verbindet die Veränderung und Bewegung von A nach B.

Mich fasziniert dabei seit vielen Jahren, wie Übergange auf individueller Ebene konstruktiv mit maximalem Output bewältigt werden. Egal, ob es der erste Job, der allerletzte Arbeitstag, der Wiedereinstieg in den Beruf oder die Lebensmitte ist. Vor allem wie im Übergang das anstehende Entwicklungsthema erkannt und gelöst wird.

Was also tun?

Übergänge von einem Zustand in den nächsten müssen nicht in einer Blockierung enden. Im Gegenteil, ich schließe an den Gedanken der renommierten Schweizer Psychoanalytikerin Verena Kast an: "Jeder Übergang hat etwas Schöpferisches in sich". Dabei vollziehen sich Transitions in 4 Etappen, die ich anhand des Überquerens einer Brücke beschreibe:

1. Etappe : Annäherung an die Brücke

Bewährte Erfahrung und Verhalten werden herangezogen, um sich ein Bild von der neuen Situation und des Ziels zu machen. Gespräche, Austausch, Lesen vertiefen das Bild über die andere Seite der Brücke.

2. Etappe: Inkubation auf der Brücke

Die bevorstehende Thematik ist bewusst. Dies kann sich emotional mit übertriebener Freude, aber auch Angst, Zweifel oder Sorge vor dem Neuen mischen. Erstmal erkennt man, dass man etwas zurücklässt. Man spürt die Spannung zwischen Neuem und Altem. In den meisten Fällen ist jedoch ein emotionaler Preis zu zahlen. Was tun Menschen in dieser Situation gerne? Sie beginnen bei Schwankungen oder starken Windböen auf der Brücke zu laufen, sie versuchen sich festzuhalten, um die Spannung zwischen Verlust und Vorfreude/Angst zu reduzieren.

3. Etappe: Erkenntnis auf der Brücke

Philosophisch beschrieben als Heureka Moment, psychologisch beschrieben als Moment der Einsicht. "So also mache ich das, darum geht es also". Dieser stellt sich erst ein, wenn erste Entspannung und eine Form von Gleichmut eintritt. Wesentlich ist in dieser Etappe das Aufleuchten neuer Ideen und Erkenntnisse wahrzunehmen.

4. Etappe: Betreten von Neuland

Die neuen Erkenntnisse kommen zum Einsatz. In der neuen Situation wird ausgetestet, was bewährt sich, was muss nachjustiert werden.

Ich gehe blockadefrei über die Brücke, wenn ich...

  • weiß, in welche Transitions ich selbst und mein Team, mein Unternehmen, die Gesellschaft unsere Politik etc verwickelt sind.

  • weiß, wo ich gerade jetzt die intensivsten Übergänge zu bewältigen habe.

  • akzeptiere, dass es viele Transitions gibt, die nicht alle gleichgeschaltet werden können.

  • erkenne, dass mitten in der Transition oft erst die besten Ideen und Erkenntnisse kommen.

  • erkenne, dass gerade in Höchstspannung Entspannung den Weg zeigt.

  • verstehe, dass in turbulenten Übergängen neue Fähigkeiten reifen.

Seit 15 Jahren berät und begleitet Susanna Wieseneder Executives und Leadership Teams von heute und morgen zu mehr beruflichen und Lebens-Erfolg.

Fotocredit: pexels.com

#Wendepunkt #TransitionBiografieUnsicherheitWachstumpersönl #Sinn #Lebenslauf #Wandel #Entrepreneuship #min #Abschied #Biografie #AmbitextresFühren #Entwicklung #Reife #Talent

© 2020 WIESENEDER personal counseling  |  contact and imprint

  • White Facebook Icon
  • White LinkedIn Icon
  • xing-button2
  • White YouTube Icon